Information

Hung Gar Kung Fu

Hung Gar Kung Fu (Hung Gar Kuen 洪家拳 oder Hung Kuen 洪拳) ist ein traditioneller Kung Fu Stil, der zur Familie der südchinesischen Kung Fu Stile gehört. Südchinesische Stile sind bekannt für stabile Stellungen, starke Blocks, sowie schnelle und kurze Schläge und Tritte. Einer der bekanntesten Vertreter des Hung Gar Kung Fu war der chinesische Volksheld Wong Fei Hung. Hung Gar Kuen besteht hauptsächlich aus den Techniken der fünf Tiere: Tiger, Kranich, Leopard, Schlange, Drache. mehr >>

Der Verein

In unserem Verein wird der Hung Gar Stil der Familie Lam aus Hong Kong unterrichtet. Das Training besteht aus Aufwärmung, Technikübungen einzeln und mit Partner, Formübungen (Einzeln-, Partner-, Waffenformen), Krafttraining, sowie Abhärtung und findet dreimal wöchentlich in Berlin-Friedrichshain statt (mehr dazu im Kalender).

Die Kosten für das reguläre Training sind übersichtlich:

  • 20€ monatlich für 1 Termin/Woche (2 Stunden)
  • 35€ monatlich für 2 Termine/Woche (4 Stunden)
  • 41€ monatlich für 3 Termine/Woche (6 Stunden)

 

Zusätzlich werden Seminare in Berlin und Trainingslager in Deutschland organisiert, um den schnellsten Fortschritt innerhalb kurzer Zeit zu erreichen. Einmal jährlich können Vereinsmitglieder bei einer Trainingsreise nach Hong Kong mitkommen.

Weiteren Eindruck von unseren Trainingsterminen, Seminaren oder Trainingsreisen bekommt ihr in unserer Foto/Video Galerie oder auf unserer Facebook-Seite.

Das Probetraining

Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener - es ist einfach bei uns einzusteigen, weil unsere Trainer das Training individuell gestalten und auf die Fähigkeiten der Neuankömmlinge Rücksicht nehmen. Das kostenlose Probetraining ist jederzeit möglich: wer Interesse hat, kann sich vorher per Kontaktformular oder telefonisch (Anruf, SMS) melden und einfach zu den Anfänger-Terminen vorbei kommen.